Förderung

 200 Millionen Euro für den Radverkehr in Bayern

Auf der Landesversammlung des ADFC Bayern am 22. März 2014 in Augsburg hat der bayerische Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann seinen Willen erklärt, weiter in den Radverkehr in Bayern zu investieren. Näheres zu den Förderprogrammen und Zuschüssen kann dieser Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr  entnommen werden.

Fördermöglichkeiten des Bundes

„Der Bund fördert den Radverkehr durch eine Vielzahl unterschiedlicher Maßnahmen. Im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) werden nicht-investive Maßnahmen durch ein Förderprogramm finanzielle unterstützt“. Informationen zum Förderprogramm können unter diesem Link eingesehen werden.

Einen Überblick über aktuelle staatliche Fördermöglichkeiten gibt die entsprechende Internetseite des Bundesverkehrsministeriums.

 

 

 

 

 

© ADFC Weilheim / 2019

Förderer im Landkreis:

 


          www.radtattouri.de

 


   Stadt Penzberg
 

Nach oben